img

Kontakt

SAP Analytics Cloud (SAC)

Storytelling ohne Grenzen & Next-Gen-BI auf Knopfdruck

STORYTELLING

Erstellung zielgruppengerechter Stories, die von links nach rechts vom großen Ganzen bis ins Detail führen und durch Filter gezielt fokussiert werden können.

DYNAMISCHE ANALYSE

Durch verknüpfte Analysen (Drill-Through) und flexible Analysepfade (Drill-Down) können Abweichungen leicht aufgespürt und Ursachen im Detail analysiert werden.

BEST-PRACTICE-DASHBOARDS

Profitieren Sie von unseren Erfahrungen bei der Erstellung von Dashboards & Stories in unterschiedlichen Branchen und verschiedenen Fachbereichen.

Storytelling ohne Grenzen  

Im Vordergrund stehen für uns die nutzerorientierten Berichts- und Analyseanforderungen, bspw. für Aufsichtsrat, Vorstand, Management oder Fachabteilungen. Bei der Konzeption und Umsetzung von Dashboards und Stories führen wir den Nutzer dynamisch vom “großen Ganzen” (bspw. links und/oder oben auf der Seite) bis ins operative Detail (bspw. rechts und/oder unten auf der Seite, bzw. Absprung).  

Die SAC Story 2.0 ist hierfür ideal geeignet, da sie durch die Verschmelzung des Storydesigners/Builders (no code) mit der Analytical Application (code) uns als Entwicklern nur wenige Grenzen setzt und einen nahtlosen Wechsel zwischen Frontend-Gestaltung und ergänzender Hintergrundprogrammierung ermöglicht.

Storytelling texbox

Next-Gen-BI auf Knopfdruck 

Die Smart-Funktionen von SAC bieten mit wenigen Klicks KI-generierte Analysen:

  • Smart Assist: automatisierte/angeleitete Erstellung oder Ergänzung von Visualisierungen und Berichten
  • Smart Insights: automatische Analyse der wesentlichen Werttreiber und Entwicklungen eines Datenpunktes oder einer Datenreihe
  • Smart Predict: automatische Analyse und Weiterentwicklung/Vorhersage einer Datenreihe

Der Nutzungsumfang und die Aussagekraft hängen dabei von der Datenmodellierung und dem “Füttern” der KI mit unternehmensindividuellen Werttreibern und Prognosemodellen ab. Hierfür entwickeln wir entsprechende Machine-Learning-Algorithmen oder setzen ergänzende R-Skripte ein.

Integrierte Planung 

SAC Planning ermöglicht die Erstellung und Einbindung von Datenmodellen zur Dateneingabe. Mit einem Werttreibermodell können die Werte dann z. B. für Planungsszenarien oder rollierende Forecasts entlang eines Kennzahlenbaums angepasst und die direkte Ergebnisauswirkung ermittelt werden. 

Durch den Aufbau von SAC-Plandatenmodellen und Stories zur Dateneingabe sowie der Festlegung von Werttreiberbeziehungen kann eine vollintegrierte Unternehmens- und Finanzplanung (IFP – Integrated Financial Planning) aufgebaut werden: 

  • Strategische Langfristplanung (bspw. ROI, Carbon Footprint) als Planungsprämissen  
  • Ziel-Operationalisierung & Finanzplan (inkl. Cashflow & Planbilanz) als Top-Down-Vorgaben für die Budgetplanung 
  • Budgetplanung je Profit-Center und Kostenstelle (bottom-up & top-down) 
  • Fachplanungen (bspw. S&R, HR, PSP/CAPEX) 
  • Forecasts (bspw. monatlich) 

Vom Backend bis zum Frontend: alles aus einer Hand 

Auf Basis einer gemeinsamen Anforderungserhebung schlagen wir nutzergruppenorientierte best-practice-Inhalte für Berichte und Dashboards/Stories vor. Sobald das Konzept abgestimmt ist, gehen wir in die Umsetzung von Anfang (Datenermittlung und analytikkonforme Datenladung/-modellierung) bis Ende (Storytelling und nutzerspezifische Optimierung / UX-Design sowie Automatisierung der Aktualisierung und Veröffentlichung). 

1.Anforderungserhebung

2.Datenidentifizierung (Datenquellen und -objekte)

3.Datenanbindung (Query, Data-Pipeline/Lineage oder File Server)

4.Datenmodellierung (in Query, Data Layer/Space oder im SAC-Modell)

5.Modellergänzung in SAC (bspw. Data Blending, Kennzahlenberechnung)

6.Berichtsaufbau & Storytelling

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN

shape
shape
Nina Javrishvili

IHR ANSPRECHPARTNER

 

Nina Javrishvili
Dipl. Informatikerin. BI-Expertin und Softwarearchitektin. 
nja@dev2prod.de

+49 6348 9725050

IT. Business. Intelligence.